HEXENLAUF STARTET MIT NOTFALLSTRECKEN

Der große Sturm hat nachhaltige Spuren in Rodgau hinterlassen. Die Rodgauer Wälder liegen in Trümmern. Die Stadt Rodgau sah sich gezwungen den Wald und die Waldfreizeitanlagen bis zum Abschluss der Aufräumarbeiten zu sperren. Betroffen von der Sperrung sind auch die Strecken des beliebten Hexenlaufs am 20.10.2019. Normalerweise führt der familienfreundlichen Volkslaufs die Läufer von der Weiskircher Waldfreizeitanlage durch den anliegenden Wald. Die Leichtathletikabteilung der Sportvereinigung Weiskirchen wollte den Hexenlauf den Läufern und Kindern zuliebe aber nicht ausfallen lassen und verlegte die Strecken kurzerhand mit der Genehmigung der Stadt Rodgau ins anliegende Feld.

Verpflegung und Start der Strecken wurde an das Sportgelände der Sportvereinigung Weiskirchen am Sportplatz 7 in Rodgau verlegt. Freuen können sich die Läufer über den Erhalt des Grundkonzepts der Strecken. Ins Trainingsprogramm sollten nur ein paar Brückenanstiege integriert werden. Die Strecken, außer der 1km lange Schnupperlauf, führen von Sportgelände über die Fußgängerbrücke ins Feld und in Runden wieder zum Ziel ins Stadion.

Der Hexenlauf wird mit dem verlängerten 3km langen Einsteigerlauf, der separat um 9:00 Uhr gestartet wird, eröffnet. Darauf folgt um 9:45 Uhr der Jedermannslauf, der in 2 Runden 6km über die Feldwege führt.

Für die Kinder wird ein 1km langer Crosslauf aufgebaut. Die Hexen dürfen auch in diesem Jahr nicht fehlen. Sie leiten die Kinder auf ihren 2 Runden durch das Stadion. Gestartet wird der Schnupperlauf um 11:00Uhr.

Alle, die als Trainingsziel den Hauptlauf haben, können sich auf ihren Start um 11:30 Uhr freuen. Wir haben eine 10km lange Strecke im Feld gefunden. Auch die Walking und Nordic Walking Strecken können als 6km lange Strecke in diesem Jahr angeboten werden. Beide starten gemeinsam um 13:15 Uhr auf eine 6km lange Strecke. Ziel der Walkingstrecken ist wie bei allen Läufen neben dem Kuchenbuffet. Auch das beliebte Hexen-Chili und die Hexenlauf Tassen sind wieder mit dabei.

Alle Informationen zu den Strecken und den Link zur Onlineanmeldung sind auf unserer Homepage www.hexenlauf.de zu finden. Das Hexenlauf-Team der SV Weiskirchen freut sich auf alle Läufer und Zuschauer.

Zurück