Völkerverbindendes Shooting Volleyball Turnier am 15.06. und 16.06.2018 ab 9 Uhr in der Sporthalle der Sportvereinigung Weiskirchen

In unserer Abteilung „Sonstige Sportarten“ konnte für Migranten und Geflüchtete die Sportart Shooting Volleyball integriert werden.

In diesem Jahr  veranstalten die Spieler dieses Sports erstmals ein Turnier an zwei Tagen mit folgenden Mannschaften:

  1. Eine Mannschaft Rodgauer Geflüchteter (  8 – 12 akt. Geflüchtete im SV W)
  2. Eine Mannschaft SV Mitglieder der aktiven Migranten im SV W
  3. Zwei weitere Deutsche Mannschaften aus dem Bundesgebiet
  4. Eine Mannschaft aus den Niederlanden
  5. Eine Mannschaft aus Italien
  6. Eine weiterer Mannschaftsplatz ist noch offen

Weiterhin wird mit der Europa weiter Beachtung der in Hessen und in der Bundesrepublik ansässigen pakistanischen Vertretungen  für Kultur und Sport gerechnet.

Abteilungsleiterin Elke Korten, Integrationsbeauftragter der Stadt Rodgau Erwin Kneißl, Mannschaftssprecher und Betreuer Arif Shahnawaz, freuen sich viele interessierte Gäste begrüßen zu können.

Zurück