Treppchenplatz für die SV Weiskirchen und Qualifikation zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften

Nils und Sean

Am Samstag, den 26.0817 wurden von der TG Dietzenbach in Dietzenbach die Hessischen Einzelmeisterschaften im Trampolinturnen ausgetragen. Von der SV Weiskirchen waren in den unterschiedlichen Wettkampfklasse insgesamt vier Sportler an den Start gegangen.

Sean Fenkl war in der Wettkampfklasse “Männliche Jugend C 12/13 Jahre” gestartet. Nach einem sehr gelungenen Vorkampf schaffte Sean den Sprung ins Finale als Drittplatzierter. Im Finale konnte er seine Leistung noch ein wenig steigern und belegte verdient den dritten Platz. Seine Schwester Cecile Fenkl turnte in der Wettkampfklasse “Weibliche Jugend C 12/13 Jahre”. Im Pflichtdurchgang patzte sie leicht und konnte die Übung nur mit neun Sprüngen beenden. Cecile behielt beim Kürdurchgang und Nerven und turnte starke 41,805 Punkte. Am Ende des Tages belegte sie den 13. Rang.

In der Wettkampfklasse “Weibliche Jugend B 14/15 Jahre” waren Loreéna König und Sophie Becker aufs Trampolintuch gegangen. Beide Sportlerinnen zeigten im Vorkampf tolle Pflicht- und Kürübungen und qualifizierten sich für das Finale. Loreéna war im Finaldurchgang zu weit am Rand des Trampolins und beendete die Kürübung leider nach dem vierten Sprung. Sophie hingegen war aufs Äußerste konzentriert und belegte mit 40,870 Punkten einen sensationellen vierten Rang. Zugleich holte Sophie wichtige Pflicht- und Kürpunkte für die Qualifikationen zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, die im Oktober in Worms ausgetragen werden.

Loreéna und Cecile
Sophie


 

 

 

 

 

Zurück